Veronika Nickl

ZAV Köln

View profile

Veronika Nickl

ZAV Köln

View profile
ZAV-Künstlervermittlung Köln
ZAV Köln
+49 228 502 082801
zav-kuenstlervermittlung-koeln@arbeitsagentur.de
open agency on Filmmakers
Actor53-63 yearsGerman
Place of residence Bochum (DE)
Genderfemale
Year of birth1965 (59 years)
Place of birthMünchen
Housing optionsCologne (DE), Essen (DE), Munich (DE), Hamburg (DE), Stuttgart (DE), Vienna (AT), Berlin (DE), Frankfurt (DE)
SpecializationsSpeaker
Driver's licensesB - Car
Eye colorbrown
Hair colorBrown
Height (cm)165
Weight (in kg)62
LanguagesGerman(native-language)EnglishFrench
DialectsBairisch(native dialect)Oberösterreichisch
InstrumentsPianoAccordionFlute
SportIce skatingPilatesRacerRockclimbingSwimmingYoga
DanceBalletFlamencoJazz DanceSchuhplattler
PitchSoprano
SingingA cappellaBel cantoChansonChoirClassicOperaOpera singingSongBluesMusicalPopRockOperetta
Training
Other professional training
1985 – 1989
Staatl. Hochschule f. Musik u. Darstellende Kunst Stuttgart
Film
2000
Drei Chinesen mit dem Kontrabass (Cinema film)
Bärbel
Klaus Krämer Kinofilm
Television
2016
Discocalypse
Zeckes Mama
Dirk Rosenlöcher horror comedy webserie Dirk Rosenlöcher
1996
Als wär's der letzte Tag
Metzgerstochter
Klaus Krämer Filmhochschule Babelsberg
1995
Nachtland
Magd
Cyril Tuschi Filmhochschule Ludwigsburg
Theater
2020 – 2021
Ivanov
Zinaida Sawischna
Johan Simons Schauspielhaus Bochum Johan Simons
2019 – 2020
Die Jüdin von Toledo
Rabbi Tobia
Johan Simons Schauspielhaus Bochum Johan Simons
2017 – 2019
"Volksverräter!!"
Bürgermeisterin Petra Stockmann
Herrmann Schmidt-Rahmer Schauspielhaus Bochum/ Volksbühne Berlin Olaf Kröck/ Klaus Dörr
2017 – 2018
Pünktchen und Anton
Bertha
Gitti Dethier Schauspielhaus Bochum Olaf Kröck
2016
Manchmal hat die Liebe regiert und manchem einfach niemand
Pia
Jan Gehler Schauspielhaus Bochum
2014 – 2016
Amphytrion
Charis
Lisa Nielebock Schauspielhaus Bochum
2015
Leas Hochzeit
Duifje
Eric de Vroedt Schauspielhaus Bochum
2014
Gespenster des Kapitals
Madame Mercadet
Herrmann Schmidt-Rahmer Schauspielhaus Bochum
2013 – 2014
Stromaufwärts
June
Herrmann Schmidt-Rahmer Schauspielhaus Bochum
2013
Bochum
Sandra
Barbara Hauck Schauspielhaus Bochum
2011 – 2012
Kasimir und Karoline
Dem Merkl Franz seine Erna
Lisa Nielebock Schauspielhaus Bochum
2010
König Lear
Goneril
Elmar Goerden Schauspielhaus Bochum
2009 – 2010
Macbeth
Lady Macbeth
Lisa Nielebock Schauspielhaus Bochum
2005
Licht
Hannelore Kohl
Boris v. Poser Neuköllner Oper
2004 – 2005
Der Kirschgarten
Lubov Rasnewskaja
Thomas Krupa Schauspiel Dortmund
2002 – 2003
Hoffmanns Erzählungen
Olympia, Antonia, Giulietta
Herrmann Schmidt-Rahmer Schauspiel Dortmund
2001 – 2002
Am Katzenmoor
Hester Swane
Herrmann Schmidt-Rahmer Schauspiel Dortmund
2000 – 2002
Das Fest
Helene
Burkhard Kosminski Schauspiel Dortmund
1999 – 2000
Heute Abend Lola Blau
Lola Blau
Michael Gruner Schauspiel Dortmund
1997 – 1998
Maria Stuart
Elisabeth
Michael Gruner Staatstheater Darmstadt
1997 – 1998
Ein Sommernachtstraum
Titania
Eva Diamantstein Staatstheater Darmstadt
1996 – 1998
Liliom
Julie
Michael Gruner Staatstheater Darmstadt
1994 – 1996
Das Nest
Frau
Nino Sandow Berliner Ensemble
1992 – 1993
Glaube, Liebe, Hoffnung
Elisabeth
W. D. Sprenger Staatstheater Stuttgart
1990 – 1991
Faust I
Gretchen
Einar Schleef Schauspiel Frankfurt
Internet
2015
Discocalypse (Streaming series)
Mama Birgit
Dirk Rosenlöcher Web-Serie