Laurenz Wiegand

Heads
Über mich

Profil anzeigen

Laurenz Wiegand

Heads
Über mich

Profil anzeigen
 Im Jahr 1994 wurde Laurenz Wiegand in Berlin geboren. Seine Wurzeln sind in Brandenburg, Schleswig Holstein und dem schweizer Kanton Graubünden. Sein Schauspielstudium absolvierte er von 2011 bis 2014 an der Schauspielschule Charlottenburg unter der Leitung von Valentin Platareanu. Es folgten Theaterengagements u.A. im berliner Gefängnistheater AufBruch, den Schauspielbühnen Stuttgart, der Deutschen Oper Berlin, der Volksbühne Berlin und aktuell im Neuen Globe Theater Potsdam. Erste Film und Fernsehrollen gab es in Filmen wie ,,Bridge of Spies" und ,,Babylon Berlin". 2020 flog er für die ARD nach Down Under und drehte ,,Barfuß durch Australien". 2021 übernahm er eine Rolle in der Netflix Produktion ,,Das Privileg" 

Agentur Heads
Heike Kindermann
+49 171 4941 100
mail@agentur-heads.de
öffne Agentur auf Filmmakers
Deutsch, Schweizerisch
Wohnort Berlin (DE), Potsdam (DE)
Geburtsjahr1994 (29 Jahre)
GeburtsortBerlin
WohnmöglichkeitenFreiburg im Breisgau (DE), Potsdam (DE), Berlin (DE), Lübeck (DE)
BerufSchauspieler:in, Sprecher:in, Synchronsprecher:in
Augenfarbeblau
Haarfarbeblond
Größe (cm)182
Staturschlank, normal
SprachenDeutsch(muttersprachlich)EnglischRätoromanischSchwedisch
DialekteBerlinerisch(Heimatdialekt)Bündnerdeutsch(Heimatdialekt)Norddeutsch(Heimatdialekt)Schweizerdeutsch(Heimatdialekt)
Akzenteschweizerisch
InstrumenteMundharmonikaAkkordeon
SportBogenschießenKung-FuWing ChunFechten (Sport)Rollschuhlaufen
TanzStandardCharlestonHöfische TänzeRock and RollSteppen
StimmlageBariton
GesangBühnengesangChanson
Ausbildung
Primäre professionelle Schauspielausbildung
Weitere professionelle Ausbildung
2011 – 2014
Schauspielschule Charlottenburg, Berlin (Staatl. anerkannt)
Preise / Auszeichnungen
2023
KIT Amberg ,,M und M - Da ist noch was im Busch" Neues Globe Theater
2022
Inthega Theaterpreis ,,Die Streiche des Scapin" Neues Globe Theater (nominiert)
2021
Inthega Theaterpreis ,,Die Streiche des Scapin" Neues Globe Theater (nominiert)
Film
2018
18% Grey (Kinofilm)
Receptionist
Viktor Chouchkov Chouchkov Brothers [bg]
2017
Sternfinder (Kurzfilm)
Freude
Rafael Grigoletto Rafael Grigoletto, Primal Source Cinema [de]
2016
Arif - My kite in a hurricane (Kurzfilm)
Leon (HR)
Bastian Lorig LoBu Productions
2015
Moneygirl (Kurzfilm)
Parking Lot Thug (NR)
Lukas Dolgner Crossbones GmbH
2015
Kamelhöcker (Kurzfilm)
Ferdinand (HR)
Laurenz Wiegand Wiegand & Klinkhammer Produktion
2014
Bridge of Spies - Der Unterhändler (Kinofilm)
East German Youth
Steven Spielberg Dream Works [us]
Fernsehen
2021
Das Privileg - Die Auserwählten (TV-Movie)
Notarzt
diverse Bavaria Fiction GmbH Netflix
2020
Barfuß durch Australien (TV-Movie)
Niko (NR)
Alan Smithee Schiwago Film GmbH [de] ARD [de], Degeto [de]
2019
The Secret Channel (Youtube Sketchkanal) (Serie)
Herr Müller/ Peter Simm/ Casting Show Juror/ Archäologe/ und weitere (HR)
Nora Backhaus Nora Backhaus Produktion [de]
2016
Babylon Berlin (TV-Serie)
Pille
diverse X Filme Creative Pool GmbH ARD [de], Degeto [de], Sky [de]
2014
The Close-Ups (Webserie) (Serie)
Jonathan (HR)
Malte Wirtz Gehrlinger & Karbacher Produktion
Theater
2023
Mephisto (Schauspiel)
Hendrik Höfgen, Mephisto (HR)
Kai Schrickel Neues Globe Theater Potsdam Klaus Mann
2021 – 2023
Don Quijote
Don Quijote
Kai F. Schrickel Neues Globe Theater Potsdam
2020 – 2023
Der tollste Tag oder Figaros Hochzeit
Figaro
Andreas Erfurth, Kai F. Schrickel Neues Globe Theater Potsdam
2019 – 2023
Leben Eduards des zweiten von England
Eduard der zweite von England
Kai Frederic Schrickel Neues Globe Theater Potsdam
2018 – 2023
Die Streiche des Scapin
Octave, Michel Baron
Kai Frederic Schrickel Neues Globe Theater Potsdam
2022
Von tausend Wellen eine
Erzähler, Wellen, Kuttel u. a.
Laurenz Wiegand, Nora Backhaus Enseble Schiffbruch
2022
Max und Moritz (M&M) Da ist noch was im Busch
Max
Kai F. Schrickel Neues Globe Theater Potsdam
2022
Der Sturm
Ariel
Kai F. Schrickel Neues Globe Theater Potsdam
2019 – 2021
Die Räuber
Roller , Kosinsky
Andreas Erfurth Neues Globe Theater Potsdam
2018 – 2019
Die verkehrte Welt
Myrtill, Friedrich
Anemone Poland Theaterforum Kreuzberg
2018
König Lear
Regan
Kai Frederic Schrickel Neues Globe Theater Potsdam
2018
Verlorene Liebesmüh
Krümel
Brian Bell Glaspalast Berlin
2017 – 2018
Pippi Langstrumpf
Tommy
Christian Sunkel Schauspielbühnen Stuttgart - Komödie Stuttgart
2017
Tod in Venedg
Freund Tadzios
Graham Vick Deutsche Oper
2016
Glaube Liebe Hoffnung
Schupo Alfons Klostermeyer
Peter Atanassow AufBruch Gefängnistheater
2016
Eurydike
Mathias
Anemone Poland Theaterforum Kreuzberg
2016
Ich will kein Kleid mehr tragen
A
Can Fischer Volksbühne Berlin/ Roter Salon
2015 – 2016
Peter Pan
Mr. Darling, Captain Hook
Daria Dönch DaLiLa-Ensemble
2015 – 2016
Tschernobyl
Ignatchenko, Radioaktivität
Maritschka Schubarth Dokumentartheater Berlin
2015
Holodomor
Sprecher des ukrainischen Volkskommissariats
Maritschka Schubarth Dokumentartheater Berlin
2015
Odysseus, Verbrecher.
Telemach
Peter Atanassow AufBruch Gefängnistheater
2015
Akte NSU
Uwe Mundlos
Maritschka Schubarth Dokumentartheater Berlin
2014 – 2015
Bang Bang You´re Dead
Matt
Marisa Westermeyer Hebbel am Ufer, Studiotheater Charlottenburg
2014
Der Sturm
Ferdinand
Heike Irmert Studiotheater Charlottenburg
2012 – 2013
Der verschwundene Weihnachtsmann
Clown Claas, Rumpelstilzchen
Andreas Kühnel Studiotheater Charlottenburg
Audio
2020
Der Cowboy mit der Reitbeteiligung (Sprecher)
Nora Backhaus Produktion
2020
Engadin Tourismus Sommer (Sprecher)
La Siala
2019
Im Land der Wölfe (Sprecher)
Eigenproduktion
2019
Frau Süß aus dem Zuckerland (Sprecher)
Eigenproduktion
2019
Engadin Tourismus Winter (Sprecher)
La Siala Entertainment
2014
Die Köpenicker Blutwoche (Sprecher)
past at present
2013
Wo Gras drüber wuchs: Das Tempelhofer Feld im Nati (Sprecher)
past at present
Sonstiges
2022 – 2023
Von tausend Wellen eine
2020
Der Babysitter (Showreel-Produktion)
Babysitter (HR)
Laurenz Wiegand Laurenz Wiegand Produktion [de]
2017
Ein Jahr (Showreel-Produktion)
Felix (HR)
Patricia Hector Lothar Herzog Produktion [de]
2016
Alles ich. POLLUTIONSGEFAHR
2015
Kamelhöcker