Michael Gerlinger

ZAV Berlin

View profile

Michael Gerlinger

ZAV Berlin

View profile
ZAV-Künstlervermittlung Berlin
Sonja Sommer
+49 228 502 088025
sonja.sommer@arbeitsagentur.de
open agency on Filmmakers
50-64 years
German
Place of residence Potsdam, Berlin
Year of birth1967 (55 years)
Housing optionsMunich, Hamburg, Stuttgart, Vienna, Cologne, Dresden, Leipzig, Zürich, Berlin, Frankfurt
AssociationsBundesverband der Film- und Fernsehschauspieler e. V. (BFFS)
ProfessionComedian, Facilitator, Actor, Speaker
Driver's licensesB - Car
Eye coloramber
Hair colorHeather gray
Height (cm)180
Weight (in kg)70
LanguagesGerman(native-language)EnglishFrench
DialectsAlemannic (alemannisch)(native dialect)AustrianBadischBairischSwabian(native dialect)Swiss-German
InstrumentsPercussionChimesGuitarZitherCajónHarmonica
SportBowlingDartsInline skatingMountain hikingSoccerAikidoCanoeJuggleStage combatTai chi
DanceStandard
PitchBaritone
SingingChansonPopRockBalladChoirCountryFolkOpera singingPop songsSprechgesangWienerliedYodelfolk song
Special skillsFire-breathingSinger-songwriter
Training
Primary professional training
1991 – 1993
Other professional training
2009
Kamera- und Castingtraining, iSFF, Berlin
1999
Improvisationstraining bei Anreas Lenze, Hamburg
1993 – 1994
Maskenbau
1993 – 1994
Maskenbau & Maskenspiel bei Dominique le Parc, Hamburg
Film
2017 – 2018
2048 (Short film)
Agent
Leon Hipp Kurzfilm
2013
Plan B (Short film)
Tankwart
Lorenz Piel Kurzfilm/Ludwigsburg
2013
5 minutes to midnight (Short film)
Mafiaboss
Marco Seuring Kurzfilm/Mecom Film und TV Produktion GmbH
2013
Wir sind hier (Cinema film)
Vater/Protagonist
Gabriel B.Stone Kino/30 min
2012
Ein Held wird nicht geboren (Short film)
Co-HR/eingeladen 25. Jugendfilmfest.Nürnberg
Markus Hassel Kurzfilm / HS Ansbach
2011
ES PRESSIERT WIED SAU (Short film)
Leading role
Tobias Hauck Kurzfilm, Hochschule Rhein Main
2011
DAS MÄDCHEN MIT DEN ROTEN SCHUHEN (Short film)
Leading role
Gerald Abram Kurzfilm, Hochschule Rhein Main
2010
FRAU PODGORKAS KÜCHE, NACHTS (Short film)
Leading role
Anna Avramenko Kurzfilm, iSFF Berlin
2010
MIKE (Short film)
Leading role
Christian Fessel Kurzfilm, iSFF Berlin
2010
DAS INSTITUT DER VERLORENEN DINGE (Short film)
Leading role
Philipp Klinger Kurzfilm, iSFF Berlin
2009
FREMD IN MIR (Short film)
Leading role
Elisa Unger Kurzfilm, iSFF Berlin
2008
GANGS (Cinema film)
Supporting role
Rainer Matsutani Kino, Samfilm
2005
DUNKELKAMMER (Short film)
Leading role
Andreas Hartmann Kurzfilm, iSFF Berlin
Television
2020 – 2021
OMNIA
Minister
Leon Hipp Hipp Produktion
2016 – 2017
Wenn ich loslasse
Richard NR
Anna-Sophia Richard Filmakademie Ludwigsburg
2017
Balance
Richard NR
Sanjay Ramachandran
2014
Kommissar Marthaler-Ein allzu schönes Mädchen
Bruder Mark
Lancelot von Naso ZDF
2014
Nr. 424 / Trickfilm
Sprecher
Anna-Sophia Richard, Nina Prange Filmakademie Ludwigsburg
2014
Hölderlin
Hausmeister/Hölderlin
Lorenz Piehl Filmakademie Ludwigsburg
2014
Ein Rabe namens Poe
Paganini
Torsten Lenz 90 min
2013 – 2014
Tajuland
Boris
Arno Gross 90 min
2013
Mann liebt sich mehr als Mann denkt
HR Mann
Robert Schröder FB & Lumalanscape Prod. Leipzig
2012
WIE DAS BINNENMEER
Nebenrolle/Vater des Protagonisten
Andreas Hyronimus 60 min Kino / www.dasbinnenmeer.de
2010
ANNA UND DIE LIEBE
Supporting role
Martina Faust Sat.1 / Producers at Work
2010
DIE LOTTERSTEINS
Supporting role
Walter A. Franke Teaser / Matahari Film
2003
Sesamstraße "Mats und Miranda"
Vater
Holger Borggrefe ARD
2001
DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT
Supporting role
Marc Rothemund MDR / TV 60
1996
LIANE
Supporting role
Dr. Horst Königstein NDR / NDR
Theater
2017 – 2019
Der kleine Prinz
Pilot/Erzähler, König, Geograf
Janet Kirsten Theater Poetenpack Potsdam
2016 – 2018
Cyrano de Bergerac
Graf Guiche
Andreas Hueck Theater Poetenpack Potsdam
2017
Hörst Du das Flüstern im Land - ein Rio Reiser Liederabend
Sänger / Sprecher
Gerlinger / Iossifova / Paul Bad Kissinger Sommer mit Orchester
2013 – 2017
Zauberland-ein Rio Reiser Liederabend
Sänger/Sprecher
Michael Gerlinger - Gesang / Stefan Groß - Musik deDADAduo
2014 – 2017
Theodor Fontane Lounge
Rezitator/Leser/Sprecher
Gerlinger/Lesung durch das gesamte Werk Eigenproduktion
2015 – 2016
Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
Louis de Venosta u.a.
Matthias Witting Kleines Theater / Berlin
2013 – 2016
Ein DADA Abend
Interpret
Michael Gerlinger Kunst und Literaturfestival "Provinzschrei"/Thürin
2014
Onkel Wanja
Astrow
Udo Schürmer Schauspielbühnen Stuttgart
2014
Männer gesucht
Assistent Rüdiger
Birgit Simmler Kleines Theater
2013 – 2014
Meier Müller Schulz oder nie wieder einsam
HR Schulz
Karin Bares Kleines Theater am Südwestkorso / Berlin
2012 – 2013
STEINROT MOOSBLAU
Leading role
Katharina Schlender Brotfabrik Berlin
2012
LEVIATHAN - ODER FORM, MACHT UND GEWALT EINES STAATES (UA)
König (Hauptrolle) (LR)
Jan Dvorak Kommando Himmelfahrt/Kampnagel Hamburg
2012
WAS DU NICHT SIEHST
Lehrer Lauer (Hauptrolle) (LR)
Rolf Kemnitzer Interkulturelles Theaterzentrum Berlin u.a.
2011
KOI LEICH OHNE'D LILLY
Kommissar Becker
Stefanie Stroebele Schauspielbühnen Stuttgart
2011
MAREN COURAGE FILMSHOW
Deputy
Maren Courage Lé Manege im Kutschstall Potsdam
2010
EDEN HOTEL
Vater, Liebhaber
Carolyn Sittig Sophiensäle
2010
DIE VERBESSERUNG MITTELEUROPAS
Oswald Wiener
Goerg Scharegg Theaterdiscounter Berlin
2009
ALTWEIBERFRÜHLING
Bürgermeister Fritz Klotz
Stefanie Stroebele Schauspielbühnen Stuttgart
2009
FAHRSTUHL ZUR TREPPE
Vater
Oliver Bierschenk Orphtheater Berlin
2008
HEIMATLOS-DIE WIRTSHAUSOPER
Jäger Hubert
Ronka Nickel Theater Ravensburg
2007
EIN RIO REISER ABEND
Sänger
Band Projekt Salon Furore
2003 – 2005
DER PROZESS
Kontakter / Herr Block
Peter Kastenmüller Staatstheater Meiningen
2003 – 2005
MUSIK DER STERNE
Carl Sagan
jan Dvoràc Staatstheater Meiningen
2003 – 2005
DER GEISTERSEHER
Lanoy & diverse
Sebastian Baumgarten Staatstheater Meiningen
2003 – 2005
DON CARLOS
Marquis von Posa
Jan Jochymski Staatstheater Meiningen
2003 – 2005
FRÄULEIN JULIE
Guido Huonder Staatstheater Meiningen
2003 – 2005
DREIGROSCHENOPER
Tobias Sosinka Staatstheater Meiningen
2003 – 2005
TANNHÄUSER - EINE OPERETTE FÜR SCHAUSPIELER
Tannhäuser
Vogel / Kürstner Staatstheater Meiningen
2003 – 2005
AJAX
Odysseus & Musik
Sebastian Baumgarten Staatstheater Meiningen
2003 – 2005
DANTONS TOD
Robespierre
Jarg Pataki Staatstheater Meiningen
2001 – 2003
LA DIVINA COMEDIA I-III
Brunetto Latini & Engel Ton
Tomaz Pandur Thalia Theater Hamburg